Warum gibt es keine Haarseifen im Shop. Die Antwort ist einfach und trotzdem nicht leicht:)

Jedes Haar ist anders und ein Patentrezept für DIE Haarseife, für Alle Haartypen gibt es leider nicht. Oder habe ich es nur noch nicht gefunden?

Ich habe bei meiner Hobbyseiferei ja schon einiges, eigentlich sehr viel, herum experimentiert. Von Lauge mit Bier über Brennesselsud, Sole, diverse Öle in verschiedenen Konzentrationen. Leider hatte ich nach dem waschen immer total klätschige Haare. Auch die saure Rinse (Wasser mit Essig oder Zitronensäure) hat da nichts gebracht. Und das obwohl ich sehr festes, dickes Haar habe.

Aus diesem Grund bin ich immer mal wieder am experimentieren von festen Shampoo Bars. Also ein Shampoo in fester Form, ähnlich einem Stück Seife. Leider wurde mein erfolgreichstes Rezept, vom Labor abgelehnt bzw hätte ich ein Konvervierungsmittel mit rein geben müssen. Was nicht in Frage kommt, darum wird weiter getüfftelt.

Für alle die trotzdem gerne mal eine Haarwäsche mit Seife probieren möchten, grundsätzlich ist das mit allen im Shop erhältlichen Seifen möglich. Sehr gut eignen sich die, mit einem großen Olivenöl Anteil.

Ich habe dir mal ein paar Artikel rausgesucht, zB Coconut Frankie Rosmarinchen vegan Olive 70 vegan Citronella vegan Granatapfel vegan

Tipp

Bitte vergiss nicht, die Haare nach der Wäsche mit einer sauren Rinse auszuspülen. Dafür in ein Gefäß ca 1 Liter Wasser und 2 EL Apfelessig oder Zitronensaft geben. Keine Angst, der Essig hinterlässt keinen Geruch im Haar!

Achja, und Männer oder Frauen mit kurzen Haaren kommen sehr gut mit „normalen“ Naturseifen zurecht. Bestes Beispiel ist da der eigene Mann, welcher immer meine privaten Luxusseiflein auf seinem Kopf verschäumt:(

Falls Du noch Fragen hast, immer her damit. Gerne per Mail/Kontaktformular oder auch via WhatsApp/Sms an 06601672779

Ich freue mich über jede Anfrage und sage schonmal danke fürs Lesen. Auch wenn es heute mal etwas länger als gewohnt wurde:)

Bitte bleib gesund!

Seifige Grüße wünscht Birgit

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.